Gesetz zur Regelung der Arbeitnehmerüberlassung (Arbeitnehmerüberlassungsgesetz – AÜG)

Das Gesetz zur Regelung der Arbeitnehmerüberlassung (Arbeitnehmerüberlassungsgesetz – AÜG) ist quasi das „Grundgesetz“ im Rahmen der Zeitarbeit. Es besteht seit 1972 und wurde seitdem vielfach geändert und ergänzt.

Das AÜG ist das maßgebende Gesetz für Zeitarbeit in Deutschland. Den Text des AÜG finden Sie z. B. hier..

Schreibe einen Kommentar